default-logo
Das privat erworbene Grundstück liegt am Rande eines Weilers und der Bauzone direkt an landwirtschaftlich genutzten Feldern und Wiesen. Es werden in der ersten Stufe verschiedene Bebauungsformen geprüft um die Investition in das Grundstück erfolgreich zu machen. Dazu werden die Möglichkeiten ausgelotet, wie die Anzahl Wohneinheiten und deren Platzierung im Immobilienmarkt: Eigentum oder Vermietung – 1 Mehrfamilienhaus – 2 Mehrfamilienhäuser –
für Investoren oder Stockwerkseigentum – Doppeleinfamilienhäuser, für die einzeln und individuell Käufer gefunden werden.

Die Machbarkeitsstudie ist ein Instrument und gleichzeitig eine Grundlage für Ihre Entscheidung, ob und wie sie Ihr Projekt durchführen können und wollen. Sie ist bereits im frühen Stadium der Initialisierungsphase richtungsweisend für Ihr Projektvorhaben.